Hopp til innhold

  1. Home
  2. TyskChevronRight
  3. 4 Typisch deutsch?ChevronRight
  4. Faszination BrettspieleChevronRight
TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

Oppgaver og aktiviteter

Faszination Brettspiele

Die Spiele sind eröffnet! Wir besuchen die Internationalen Spieletage in Essen. Hier kann man die neuesten Brettspiele ausprobieren. Vier Tage lang ist Essen der Treffpunkt für Spiele-Fans aus aller Welt.

Transkript lesen

Transkript: Faszination Brettspiele

Die Spiele sind eröffnet! Hunderte Menschen stürmen die weltgrößte Spiele-Messe in Essen. Dass es hier keine Video- oder Computerspiele gibt, stört keinen. Im Gegenteil: Viele Menschen haben einfach mehr Spaß am klassischen Brettspiel.

Besucherin Elke Nettekoven: «Ich finde solche Spiele einfach besser, weil ... man kann sie anfassen, man kann mit den Kindern zusammen am Tisch sitzen und sitzt nicht alleine am Computer. Und es ist halt schöner, wenn man Sachen anfassen kann.»

Ein aktueller Brettspiel-Favorit dieses Jahr: «Spinderella» - ein dreidimensionales Spiel auf zwei Ebenen. «Spinderella» hat bereits den Deutschen Spielepreis in der Kategorie „Bestes Kinderspiel“ gewonnen.

Auch Rollenspiele sind sehr beliebt. Für das sogenannte «LARP» - Live Action Role Playing - steht eine ganze Halle bereit. Außerdem gibt es Wettbewerbe, Kurse und Turniere.

Vier Tage dauert die Messe, und die Veranstalter rechnen mit rund 160 000 Besuchern. Die meisten Spiele-Fans kommen, um Neuheiten auszutesten.

1 Worum geht's?

Se videoen flere ganger og svar muntlig på spørsmålene. Vær så presis som du kan når du svarer på norsk.

  1. Hva får du vite om messen i Essen?
  2. Hvilke fordeler har brettspill ifølge Elke Nettekoven?
  3. Hva får du vite om brettspillet "Spinderella"?
  4. Hva tilbyr arrangørene de besøkende?

2 Auf Deutsch, bitte!

Uttrykkene nedenfor skal oversettes til tysk. Skriv ned. Løsningen finner du i videoen.

  • sitte sammen ved bordet
  • ta på ting
  • på to nivåer
  • har allerede vunnet
  • dessuten
  • for å teste ut nyheter

3 Synonyme finden

Bytt ut de uthevede ordene i setningene nedenfor med passende alternativ fra ordbanken.

  1. Hier kann man die neusten Trends ausprobieren.
  2. Viele Menschen haben einfach mehr Spaß am klassischen Brettspiel.
  3. Diese Spiele finde ich besser.
  4. Man sitzt nicht allein am Computer.
  5. Und es ist halt schöner, wenn man Sachen anfassen kann.
  6. Auch Rollenspiele sind sehr beliebt.
  7. Die Veranstalter rechnen mit rund 160 000 Besuchern.
  8. Die meisten Spiele-Fans kommen, um Neuheiten auszutesten.

Ordbank:

    in die Hand nehmen – Neuheiten – Spiele-Fans aus aller Welt – auszuprobieren – traditionellen – mag ich mehr – lieben die Messenbesucher – einsam vor dem Bildschirm

4 Erzähl mal!

Sitt sammen to og to eller i grupper på tre. Bytt på å spørre og svare.

  1. Was spielst du lieber, Brettspiele oder Computerspiele / Videospiele?
  2. Welches Computerspiel / Videospiel spielst du gern? Warum?
  3. Welches Brettspiel spielst du gern? Warum?
  4. Welches Brettspiel hast du als Kind gern gespielt?

5 Mensch ärgere dich nicht (Ludo)

Mensch ärgere dich nicht ist ein deutsches Brettspiel, das von Josef Friedrich Schmidt erfunden wurde. Schmidt schickte viele Spiele zu verletzten Soldaten im ersten Weltkrieg. Die Soldaten hatten Spaß und verbreiteten das Spiel in ganz Deutschland. Heute kennt es jeder.

Mensch ärgere dich nicht spielt man so ähnlich wie Ludo.

Das braucht ihr:

  • einen Spielplan (Ludo-Spielplan von zu Hause mitbringen oder Spielplan "Mensch ärgere dich nicht" ausdrucken)
  • einen Würfel (von zu Hause mitbringen oder Würfel-App aufs Handy laden)
  • vier rote, vier gelbe, vier grüne und vier blaue Spielfiguren (von zu Hause mitbringen oder schnell aus Papier basteln)

Regeln:

Das Ziel des Spiels ist es, seine Spielfiguren von den blauen Feldern in der Ecke auf die blauen Felder in der Mitte zu bekommen.

Jeder Spieler wählt eine Farbe und stellt seine Spielfiguren auf seine Felder in seiner Ecke (z.B. blaue Spielfiguren in die blaue Ecke). Der jüngste Spieler fängt an und würfelt. Wer eine Sechs würfelt, stellt seine erste Spielfigur auf sein Startfeld (z.B. blau auf blau) und würfelt noch einmal. Die nächste Zahl (z.B. vier) setzt er dann (z.B. vier Felder vor). Dann ist der nächste Spieler dran.

Wer am Anfang keine Sechs würfelt, darf noch zweimal würfeln, dann ist der nächste Spieler dran.

So bewegen sich die Spielfiguren über das Spielfeld bis zu den farbigen Zielfeldern.

Aber Achtung: Kommt man mit einer Spielfigur auf ein Feld, wo schon eine andersfarbige Spielfigur steht, "wirft" man diese Spielfigur "raus". Die andersfarbige Spielfigur wird aus dem Spiel genommen und wieder in die Ecke gestellt. Erst nach einer Sechs darf sie wieder auf dem Startfeld von vorn beginnen.

Wichtig: Nach jeder Sechs darf man noch einmal würfeln. Auf den Zielfeldern muss der Wurf genau stimmen: Fehlen nur noch zwei Felder bis zum Ziel, muss man auch eine Eins oder Zwei würfeln. Eine Drei kann man nicht nutzen.
Wer zuerst seine vier Spielfiguren auf den vier Zielfeldern hat, hat das Spiel gewonnen.

Redemittel:

Du bist dran! Det er din tur!

Eine Drei! Ich setze: eins, zwei, drei. Terningskast tre! Jeg flytter: en, to, tre.
Kannst du mal den Würfel weitergeben? Kan du gi meg terningen?

Ich werfe dich raus. Jeg slår deg ut.

Oh nein, schon wieder draußen! Å, nei, ute nå igjen!

Ärgere dich nicht! Ikke vær trist!

Wart's ab! Bare vent!

Oh nein, schon wieder bloß eine Eins! Å, nei, bare enere nå igjen!

So ein Pech! Skikkelig uflaks!

So ein Mist! For noe dritt!

Ich brauche eine Vier. Jeg trenger en firer.

Und ich bin drin! Jeg er i mål!

Vokabeln:

  • verletzt såret
  • so ähnlich wie på liknende vis som
  • der Würfel terning
  • basteln her: lage selv
  • das Ziel mål
  • die Spielfigur spillebrikke
  • die Ecke hjørne
  • setzen her: flytte spillebrikken
  • z.B. = zum Beispiel for eksempel
  • andersfarbig i en annen farge

Læringsressurser

4 Typisch deutsch?

Hva er kjernestoff og tilleggsstoff?
SubjectEmne

Læringssti

  • LearningPath

    Zehn berühmte Deutsche

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
SubjectEmne

Fagstoff

SubjectEmne

Oppgaver og aktiviteter

  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Was gehört zur Kultur eines Landes?

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Welche Klischees über die Deutschen stimmen?

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Einstieg: Was machen die Deutschen in ihrer Freizeit?

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Einstieg: Zehn berühmte Deutsche

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Aufgaben: Zehn berühmte Deutsche

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff
  • TasksAndActivitiesOppgaver og aktiviteter

    Zeitausdrücke

    Tilleggsstoff
    AdditionalTilleggstoff