Fagstoff

"vincent will meer"

Publisert: 09.11.2015, Oppdatert: 06.03.2017
  • Innbygg
  • Enkel visning
  • Lytt til tekst
  • Skriv ut

Vincent will meer. Vincent. Bilde. 

    

Vincent will meer

Der Film "vincent will meer" (2010) ist ein tragisch-witziges Roadmovie von Ralf Huettner. Drei Jugendliche treffen sich in einem Heim. Alle drei haben eine Diagnose: Vincent leidet am Tourette-Syndrom, Marie hat Magersucht und Alex eine Zwangsstörung. Doch was
passiert, wenn die drei plötzlich die Nase voll haben von Therapie, Regeln und Grenzen?
Sie stehlen ein Auto und flüchten, denn sie wollen mehr – sie wollen ans Meer!

 

Warum gerade ans Meer? Weil das der letzte Wunsch von Vincents verstorbener Mutter war,
deren Asche Vincent in einer kleinen Bonbondose bei sich trägt. Es beginnt eine abenteuerliche, rasante und chaotische Fahrt durch wunderschöne Natur in Süddeutschland, Österreich und
Italien.

 

Der Film zeigt, was ein Leben mit Diagnose so mit sich bringt und wie die Jugendlichen sich
selbst und ihren Mitmenschen begegnen. Er zeigt auch deutlich, wie die Gesellschaft Menschen begegnet, die "anders" sind. Vincent, Marie und Alex wollen sich nicht mehr von ihren Diagnosen begrenzen lassen, sie wollen endlich ihren eigenen Träumen und Wünschen folgen.

 

In diesem Filmprojekt wirst du mit dem Trailer und mit drei ausgewählten Szenen arbeiten und
dich mit Themen wie Freundschaft, Respekt, Empathie und "anders sein" auseinandersetzen. Du
kannst dir auch den ganzen Film (mit oder ohne norwegische Untertitel) bei NDLA film ansehen. Viel Spaß beim Film sehen und Arbeiten, und lerne dabei viel Deutsch!

 


 

Text auf Norwegisch lesen

 

"Vincent vil ha(v)" (2010) er en tragisk-morsom roadmovie av Ralf Huettner. Tre ungdom-
mer møtes på en institusjon. Alle tre har en diagnose: Vincent lider av Tourettes syndrom,  Marie har anoreksi og Alex en tvangslidelse. Men hva skjer når de tre plutselig er drittlei
av terapi, regler og grenser? Jo, de stjeler en bil og flykter fordi de vil ha(v) – de vil til
havet!


Hvorfor til havet? Fordi det var det siste ønsket til Vincents nylig avdøde mor. Asken hennes har Vincent med seg i en liten godteriboks. En eventyrlig, fartsfylt og kaotisk biltur gjennom vakker
natur i Sør-Tyskland, Østerrike og Italia er i gang.

 

Filmen viser hva et liv med diagnose fører med seg og hvordan ungdommene møter seg selv
og andre. Den viser også tydelig hvordan samfunnet møter mennesker som er "annerledes". Vincent, Marie og Alex vil ikke lenger la diagnosene sine bestemme hva de kan gjøre, de vil
endelig følge sine egne drømmer og ønsker.

 

I dette filmprosjektet jobber du med traileren til filmen og med tre utvalgte scener, og du diskuterer temaer som vennskap, respekt, empati og det å være "annerledes". Du kan også se hele filmen (med eller uten norsk tekst) på NDLA film. Ha det gøy med filmtitting og jobbing, og lær deg
masse tysk!

 

schließen

 

 

Relatert innhold

Aktuelt stoff for